Abhängigkeit – Entzug

Wenn wir ehrlich sind, entdecken wir immer mal wieder im Leben, dass wir von Dingen oder Menschen abhängig sind. Das ist nicht gesund. Doch weiß ich, wie schwer es ist. Besonders die Beziehungstypen hängen sich so gern an andere Menschen. Da ist es hilfreich, sich gut um die eigenen Bedürfnisse zu kümmern und den „Entzug“ mal auszuhalten. Das stärkt in jedem Fall. Und dann findet man in sich Eigenschaften, die man vorher nicht sah und lernt, sie auszuleben, ganz ohne andere Menschen zu „brauchen“. Und diese Freiheit fühlt sich sehr gut an und sorgt letztendlich auch für ein gutes Miteinander.

Ein Anflug von Entzug

mir etwas/jemanden abgewöhnen

seelenschmerzverzerrt stöhnen

nicht mehr zudröhnen

die Bedürftigkeit nicht verhöhnen

mich eher mit ihr versöhnen

mich entwöhnen

dem eigenen Leben frönen

lachen

allein schöne Sachen machen

meine Gedanken bewachen

durch Erforschen von Ursachen

mir nichts mehr vormachen

meinen Alltag vereinfachen

neu Begeisterung entfachen

in mir erwachen

02/2020

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.